Pädagogisches Konzept

Mit Beginn des Schuljahrs 2014/15 ist die Klaus-Groth-Regionalschule mit Grundschule Kiel in eine Gemeinschaftsschule (KGGS) umgewandelt worden. Außerdem ist im Schuljahr 2015/16 die Offene Ganztagsschule eröffnet worden.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Schulgemeinschaft gemeinsam auf den Weg gemacht, das schulische Handeln genau in den Blick zu nehmen, alle am Schulalltag beteiligten Personen zu befragen, den Status quo zu dokumentieren und Ziele sowie Vorstellungen der zukünftigen Arbeit zu formulieren. In diesem pädagogischen Konzept sind die Ergebnisse zusammengefasst worden.

Das Konzept soll ein Gesamtbild der schulischen Arbeit darstellen, Orientierung geben aber auch verbindliche Absprachen der Schulgemeinschaft.

Pädagogische Ziele und Leitlinien an unserer Schule

Identität und Auftrag

Wir sind eine vielfältige Gemeinschaftsschule mit Grundschule und nutzen und fördern das Potenzial der Schülerinnen und Schüler in einem lernfördernden Umfeld, begleiten sie bei ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung sowie bei der Gestaltung von Übergängen und Anschlüssen.  

Werte

Jede Person wird geachtet. Wir vermitteln Normen und Werte für ein friedliches Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft. Dabei arbeiten wir in verlässlichen Strukturen und an den Stärken der Schülerinnen und Schüler orientiert.  

Ziele

Unser Ziel ist es, die uns anvertrauten Kinder unter Berücksichtigung ihrer Individualität zum bestmöglichen Schulabschluss zu begleiten. Dabei unterstützen wir sie, sich zu mündigen, selbstverantwortlichen und zuversichtlichen Menschen zu entwickeln.  

Kompetenzen

Unsere Stärken liegen in der Vielfältigkeit, Offenheit und Flexibilität unseres Kollegiums und in unserer vertrauensvollen und lösungsorientierten Zusammenarbeit.  

Leistungen

Auf Grundlage vertrauensvoller Beziehungen bieten wir eine über den ziel- und leistungsorientierten Unterricht hinausgehende pädagogische Begleitung für die Schülerinnen und Schüler sowie ein schülernahes Freizeitangebot, um jedem Kind die Möglichkeit zu eröffnen, seine persönlichen Chancen optimal zu nutzen. Der Fokus liegt hierbei auf dem praktischen Handeln.  

Lernen

Gelungenes Lernen heißt, gemeinsam zu lernen, erworbenes Wissen und soziale Kompetenzen selbstständig, eigenverantwortlich und mit Zuversicht anzuwenden.