Rekordbeteiligung beim 2. KGGS-Schulschachturnier

Aufbau

Es geht los!

Fleißige Schiedsrichter

Siegerehrung

Die Gewinner der Sek1

Die Gewinner der Grundschule

Im Oktober 2022 haben wir an unserer Schule das erste schulinterne Schulschachturnier durchgeführt. Damals hatten wir gut 40 Voranmeldungen für das Turnier und am Spieltag sind 38 Schachspielerinnen und Schachspieler erschienen. Das Turnier haben wir im Kunstraum durchgeführt.

Am 3. Mai 2024 haben wir das Schachturnier nun in einer zweiten Auflage veranstaltet und bei über 100 Voranmeldungen war schnell klar, dass der Kunstraum für diese Größe des Turniers nicht mehr ausreicht. Eine neue Lösung musste gefunden werden. Große Unterstützung kam von der Schulleitung , die für unser Event 15 Bierzeltgarnituren mietete. Das 2. KGGS-Schulschachturnier konnte damit unter freiem Himmel auf dem Fahrradhof durchgeführt werden.

Viele SchülerInnen und Schüler aus der Klasse 7b waren bereit, statt Schach zu spielen, eine Schiedsrichterfunktion zu übernehmen, um damit einen reibungslosen Ablauf des Turnier zu garantieren. Frau Pautonnier-Schletter organisierte mit der Klasse 7b außerdem ein Crépes- Kuchen- und Poppcornverkauf. Die Klasse 8f erhielt Unterstützung von Herrn Thode und versüßte uns den Tag mit dem Verkauf von Waffeln.

Um 7.30 Uhr wurden die Bierzeltgarnituren bei strahlendem Sonnenschein aufgestellt, Ab 8.00 Uhr meldeten sich alle Teilnehmenden bei der Turnierleitung (Victoria Becker, Klasse 10a und Herrn Hansen). Um 9.00 Uhr konnte die erste von insgesamt 4 Spielrunden gestartet werden. Vor jeder Spielrunde gab es einen lautstarken Countdown, um die Runde gemeinsam zu starten. Nach 4 Spielrunden wurde das Turnier gegen 12.00 Uhr beendet.

Da noch einige Ergebnisse korrigiert werden mussten, erfolgte die Bekanntgabe der Platzierungen und die Siegerehrung erst am Montag, den 13. Mai in der 2. großen Pause auf dem Schulhof. Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde mit ihrer Platzierung. Die jeweils ersten drei Plätze erhielten jeweils eine Schachmedaille.

In der Grundschulwertung erhielt Geihsan (Klasse 4a) die Goldmedaille, Tobias (Klasse 4a) die Silbermedaille und Jason (Klasse 3a) die Bromzemadaille.

In der Wertung Sekundarstufe 1 erhielt Islam (Klasse 8a) die Goldmedaille, Moritz (Klasse 9a) die Silbermedaille und Hagen (Klasse 8f) die Bronzemedaille.

Unter den gut 80 Teilnehmenden aus Klasse 1 bis Klasse 10 qualifizierten sich die jeweils 14 Bestplatzierten aus den Bereichen Grundschule (Klasse 1 bis 4) und Sekundarstufe (Klasse 5 bis 10) für das Fördecup-Turnier am 10. Juli 2024.

Das Fördecup-Turnier wird in diesem Jahr am 10. Juli 2024 zum ersten Mal stattfinden. Es ist ein Schachturnier in der Öffentlichkeit, direkt an der Kiellinie mit Blick auf die Förde. Hier werden jeweils rund 100 Schachspielende von Schulen des Kieler Westufers auf rund 100 Schachspielende von Schulen des Kieler Ostufers treffen, um um einen Fördecup-Pokal zu kämpfen.

Als prominenter Gast hat uns Ulf Kämpfer zugesagt (Oberbürgermeister von Kiel). Er wird einige Grußworte an die Schachspielenden richten.

Die Idee zum Fördecup entstand bereits 2022 in der Klaus-Groth-Schule und wird nun von der Kieler-Schulschachinitiative unter Mitwirkung der Klaus-Groth-Schule, der Adolf-Reichwein-Schule sowie des Gymnasium Wellingdorf organisiert und durchgeführt. Kiel Marketing unterstützt uns in diesem Vorhaben ebenfalls mit der Bereitstellung ihrer Räume, Technik und sanitären Anlagen.

Ich möchte mich ganz herzlich beim Kollegium, beim Hausmeister Herrn Andritter und bei den Schülerinnen und Schülern bedanken, die das Vorhaben so unglaublich toll als Spielende, als Schiedsrichter/innen, drumherum beim Catering sowie in der Vorbereitung und bei der Siegerehrung unterstützt haben. Ohne euch würde es diese großen Schachprojekte nicht geben. Einen ganz besonderen Dank möchte ich noch an Victoria (Klasse 10a) schicken, die mich zum wiederholten Male bei der Turnierleitung so unglaublich eigenständig und geschickt unterstützt hat.

Ich freue mich auf das nächste große Schachturnier an der Förde am 10. Juli 2024 und hoffe, dass sich dies Turnier mit eurer Unterstützung zu einem Traditionsturnier in Kiel und Umgebung etablieren wird.