Die Klaus-Groth-Schule ist eine Grund- und Gemeinschaftsschule der Landeshauptstadt Kiel.

Im Schuljahr 2009/2010 ging sie aus der Fusion der ehemaligen Jahnschule (Grund- und Hauptschule) mit der Klaus-Groth-Realschule hervor. Sie war bis zu Beginn des Schuljahres 2014/15 eine Regionalschule und ist nun in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt worden.

Die Schülerinnen und Schüler können bei uns den Ersten allgemeinbildende Schulabschluss sowie den Mittleren Bildungsabschluss erlangen. Ab Klassenstufe 1 können unsere Grundschülerinnen und -schüler ihre gesamte Schulzeit bis zum Erreichen des Mittleren Bildungsabschlusses in einer ihnen bekannten Umgebung verbringen.

Anschlüsse und Übergänge an weiterführende Schulen oder in die Berufswelt werden durch uns frühzeitig mitgestaltet und vorbereitet!

Informationen über die Grundlagen unseres pädagogischen Handelns finden Sie im Pädagogischen Konzept der KGGS. Generelle Informationen über die KGGS entnehmen Sie bitte den übrigen Seiten auf der Homepage oder unserem Faltblatt.