Essensausgabe ab dem Schuljahr 2015/16

Grundidee von Bread and Soda powered by Campus Suite

Sicherlich kennen Sie und vor allen Dingen Ihre Kinder die Campus Suite, die in Kiel bereits sehr erfolgreich zahlreiche Filialen betreibt und eine sehr gute Kombination aus frischem und gesundem Essen zu bezahlbaren Preisen in einer angenehmen Atmosphäre bietet. Die Nachfrage von Schüler/innen und Eltern gab für die Campus Suite den Impuls, das für die Schulverpflegung maßgeschneiderte Konzept „BREAD & SODA“ zu kreieren. Bei diesem Konzept handelt es sich um eine Neuausrichtung der Campus Suite, um auf die Anforderungen der Schule und der DGE Qualitätsstandards einzugehen. Die Philosophie und die selbst auferlegte Verpflichtung der Campus Suite hinsichtlich Vielfalt, Frische und Qualität bleiben oberste Priorität und gelten unverändert auch für das daraus neu ausgerichtete Schulverpflegungskonzept „BREAD & SODA“. Ziel des Konzepts „BREAD & SODA“ ist somit, die Attribute, die von den Schüler/innen bereits bei der Campus Suite geschätzt werden, direkt in die Räumlichkeiten der Schule zu bringen.  

Wir bekommen eine neue Mensa

Ab dem Schuljahr 2015/16 werden wir eine neue Mensa nutzen können. Diese soll Mittelpunkt, Kommunikations-, Aufenthalts-  und Essensraum zugleich werden. Die Mensa wird im Erdgeschoss unserer Schule neu gebaut.

Zwischenverpflegung

In beiden großen Pausen (9.15-9.35 Uhr und 11.10-11.30 Uhr)  können unsere Schülerinnen und Schüler aus einem tollen Angebot Brötchen und Getränke auswählen, die zu bezahlbaren Preisen angeboten werden.

Mittagessen

Das Mittagessen in der Mensa wird über ein bargeldloses Bezahlsystem auf Guthabenbasis abgerechnet. Damit kann bequem von zuhause aus über das Internet der Speiseplan eingesehen und das Mittagessen bestellt werden. Eine Änderung oder Abbestellung erfolgt ebenfalls über das Internet.

Voraussetzung dafür ist die einmalige Registrierung bei „BREAD & SODA“. Eine Anleitung und weitere Informationen finden Sie im Infoblatt "Registrierung für das Mittagessen".

Sollten Sie keinen Internetzugang haben, helfen wir Ihnen im Sekretariat weiter.

Die Essensbestellung und Abrechnung wird durch People & Projects IT GmbH (PPIT) in enger Zusammenarbeit mit unserem Essenanbieter durchgeführt. Zur Identifikation und somit zur Information über das bestellte Mittagessen erhalten die Schüler/innen eine Chipkarte. Bei der Essensausgabe identifizieren sich die Schüler/innen mit ihrer persönlichen Chipkarte am vorhandenen Chipkartenscanner. Somit erhalten die Mitarbeiter/innen an der Ausgabe die Information, welches Menü ausgegeben werden muss. Das Mittagessen kostet für die Grundschulkinder unverändert  2,40 Euro und von der 5. Klasse an 2,80 Euro.  

An dieser Stelle möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Kinder mit einem BILDUNGSGUTSCHEIN in der Schule kostenlos essen können. Wenn Sie dieses Angebot bislang nicht in Anspruch genommen haben und diesbezüglich Fragen haben,  dann helfen wir Ihnen im Sekretariat gerne weiter.